GRUPPENAUSBILDUNG: Ganzheitliche Tierkommunikation - in Luxemburg


Anmeldung unter info@ilhh.lu 

750,00
Preis inkl. MwSt.

GRUPPENAUSBILDUNG in der ganzheitlichen Tierkommunikation
nach Laurent Amann - in LUXEMBURG

 

Intuitive Tierkommunikation ist die Fähigkeit, sich in die Gefühls-, Gedanken- und Seelenwelt eines Lebewesens hinein zu fühlen oder hinein zu denken. Du kannst damit auf eine sehr einfache Art und Weise herausfinden, warum ein Tier ein bestimmtes ungewöhnliches Verhalten zeigt oder was ihm gerade zu schaffen macht. 

 
Mit intuitiver Tierkommunikation können die Ursachen für Verhaltensprobleme oder Krankheiten besser erkannt werden. Aber auch die Botschaften des Tieres an seinen Besitzer klarer verstanden werden.
 
Für ein harmonisches und glückliches Zusammenleben braucht es Kommunikation. Diese ist jedoch nicht beschränkt auf Körpersprache oder Stimme. Tierflüsterer Laurent Amann hat in seiner Praxisarbeit mit Tieren festgestellt, dass sie untereinander größtenteils über Gedanken und Gefühle kommunizieren. Auch beim Menschen achten sie mehr auf dessen Emotionen und Gedankenbilder als auf Stimme und Körpersprache.
 
Willst du ein Tier verstehen, ist es daher notwendig, mit seinen Gefühlen, Gedanken und Seele in Kontakt zu kommen. Diese Fähigkeit, sich in ein Lebewesen hinein zu fühlen nennt man Empathie, Telepathie und auch intuitives Wissen. Dadurch erlangst du einen tieferen Einblick in die Psyche sowie Seele deines Tieres und kannst somit seine Reaktionen, Krankheiten und Verhalten aus seiner Sicht verstehen.
 
 
 
Die Ausbildung mit Tierflüsterer Laurent Amann eignet sich für die Vertiefung von Tierkommunikations-Fähigkeiten. Sie können im privaten Gebraucht mit dem eigenen Tier hilfreich sein oder auch als Fortbildung für Tierkommunikatoren nützlich werden. 
 
 
 
Inhalte der Ausbildung in die ganzheitliche Tierkommunikation
 
 
Teil 1: Ganzheitliche Tierkommunikation in Theorie & Praxis
  • Die 4 Ebenen der Kommunikation mit Tieren
  • Die Bedürfnispyramide der Tiere nach Laurent Amann
  • Ganzheitliche Tierkommunikation im Alltag 
  • Die Voraussetzungen für einen klaren Austausch über Gefühle und Gedanken
  • Setting für ein Tierkommunikationsgespräch
 
Teil 2: Seelenvertrag, Psychosomatik und energetische Heilung 
  • Die energetische Seelenvereinbarung zwischen Tier und Mensch
  • Das Treffen zweier Seelen auf Erde
  • Das Spiegelverhalten zwischen Tier und Mensch
  • Die ganzheitliche Deutung von Verhaltensproblemen und Krankheiten
  • Harmonisierung auf körperliche, geistiger sowie spiritueller Ebene 
  • Alternative Heilmethoden aus Schamanismus, Krafttier- und Energiearbeit  
 
Teil 3: Ganzheitliche Tierkommunikation für Fortgeschrittene
  • Der Auftrag der Tiere auf Erde
  • Kommunikation mit verstorbenen Tieren
  • Tod- und Sterbebegleitung für Tier und Mensch 
 
Ziele der Ausbildung
  • Tiefes und bewährtes Wissen in ganzheitlicher Tierkommunikation aneignen
  • Sicheres Gefühl in der Anwendung von ganzheitlicher Tierkommunikation erlangen
  • Tierkommunikation im eigenen Gebrauch oder im beruflichen Kontext anwenden
  • Tierkommunikation einsetzen um Mensch und Tier auf ihrem Weg zu unterstützen

 

 

Eckdaten

  • Seminarleiter: Laurent Amann
  • Organisation: Judith Teusch-Schmit
  • Vortragssprache: Luxemburgisch, Toolbox-Skript auf Deutsch
  • Ort: ILHH, Strassen, Luxemburg
  • Link zum Seminarveranstalter: https://www.ilhh.lu/
  • Preis: 750 €

 

 

Termin

  • Mittwoch 22. bis Sonntag 26. Juli 2020 jeweils von 13 bis 18 Uhr

 

 

Anmeldung

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Ausbildungen, Seminare und Retreats